Home » Nachrichten » Das Dalfys-Projekt nimmt Fahrt auf!

Das Dalfys-Projekt nimmt Fahrt auf!

Mit einem virtuellen Kick-Off Treffen am 11. Mai 2021 kam das Projekt Dalfys endlich in Gang! Finanziert durch das Programm Erasmus+ und mit einem Konsortium von 8 Partnern, das von der italienischen Sekundarschule ITET „Girolamo Caruso“ koordiniert wird, zielt das Projekt auf die Entwicklung.

Die Partnerschaft besteht aus vier Sekundarschulen: ITET Girolamo Caruso (Koordinator, Italien), Siauliu Didzdvario Gymnasium (Litauen), Liceul Tehnologic Costache Conachi (Rumänien), TED Bursa College (Türkei). In Zusammenarbeit mit dem akkreditierten Lehrerausbildungszentrum DC Edukacja (Polen) werden die Schulen ein gemeinsames Referenzsystem definieren und Kurse zur Vermittlung von Datenkompetenz entwickeln, die in ihren Klassenzimmern dann erprobt werden sollen.

Der gesamte Bildungsprozess wird vom Institut des Nationalen Forschungsrats (CNR) in Italien geleitet, das zusammen mit den Partnern Dataninja (Italien) und BUPNET (Deutschland) über einen soliden Hintergrund und Erfahrungen aus früheren Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit innovativer Schulung zur Datenkompetenz verfügt.

Die Projektdauer beträgt 24 Monate, und alle Partner arbeiten jetzt an der ersten Aufgabe, die sich auf die Kartierung bestehender Datenkompetenzprojekte in ihrem nationalen Kontext und in anderen europäischen Ländern konzentriert. Halten Sie sich über die Projektergebnisse auf dem Laufenden, und besuchen Sie den Nachrichtenbereich dieser Website.